Social (Soziales)

Soziales - das Herzstück unseres Unternehmens

Soziale Aspekte sind der wichtigste ESG-Faktor für Evotec. Unser Erfolg hängt von den Fähigkeiten und dem Engagement unserer Mitarbeiter:innen ab. Deshalb legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Aus- und Weiterbildung. Evotec ist bestrebt, faire, respektvolle und attraktive Arbeitsbedingungen zu bieten, die ein Wachstum für und mit unseren Mitarbeiter:innen ermöglichen. Für uns ist Respekt eng mit Vielfalt und Integration sowie der Schaffung von Gleichberechtigung unter UNSEREN Mitarbeiter:innen verbunden. Außerdem muss der Arbeitsplatz sicher und gesundheitsfördernd sein.

#researchneverstops

Unser Leitbild #researchneverstops wird so lange gelten, bis für jede einzelne der mehr als 3.300 Krankheiten, die heute nicht behandelbar sind, wirksame Therapien und Heilmittel gefunden wurden. Es ist daher nur natürlich, dass Evotec eine Strategie des sehr langfristigen, nachhaltigen Wachstums verfolgt.

Unser tägliches Handeln ist daher darauf ausgerichtet, die Ursachen einer Krankheit zu bekämpfen und nicht nur ihre Symptome. Bei Evotec forschen wir für und mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen sowie akademischen Einrichtungen an innovativen Ansätzen zur Wirkstoffforschung und -entwicklung. Wir sind davon überzeugt, dass wir durch die Bündelung der unterschiedlichen Stärken aller Beteiligten die besten Ergebnisse für eine bessere Medizin und für unser Geschäft erzielen können. Deshalb streben wir langfristige und starke Partnerschaften und gemeinsame Pipeline-Programme an. Durch die Verbindung von leidenschaftlichen Spitzenwissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Therapiegebieten haben wir eine einzigartige Führungsposition in unserem Bereich eingenommen.

Globale Gesundheit

Evotec leistet einen sehr wichtigen Beitrag zum Wohlergehen der Menschheit. Für eine große Zahl schwerer Krankheiten gibt es bis heute keine Heilung, und der demografische Wandel mit einer alternden Bevölkerung erhöht den Bedarf an Therapien weiter. Evotecs erklärtes Ziel ist es, neue, wirksame Medikamente und Heilmittel zu finden, die das Leben von Millionen von Patient:innen verbessern und damit zur Lebensqualität der gesamten Gesellschaft beitragen.

Innovation muss von der Notwendigkeit getragen sein, medizinische Probleme zu lösen. EVT Innovate bringt die vielversprechendsten wissenschaftlichen Ideen ein, um in wichtigen medizinischen Forschungsbereichen etwas zu bewirken. Daher investiert Evotec in erstklassige Entwicklungen in bestimmten Bereichen mit hohem und dringendstem medizinischem Bedarf, wobei der Schwerpunkt auf Mechanismen liegt, die potenziell krankheitsverändernd sind und nicht nur Symptome lindern.

Das Ziel von EVT Innovate ist es, eine breite strategische Pipeline aufzubauen, die zu einem Portfolio von Partnerschaften führt, um die Nachhaltigkeit dieser Innovationen zu gewährleisten. Unsere Bemühungen im Bereich der sozialen Verantwortung zielen darauf ab, Menschen auf der ganzen Welt Zugang zu erschwinglichen, hochmodernen Arzneimitteln zu verschaffen, unabhängig von ihrem wirtschaftlichen oder sozialen Status, auch in Situationen, in denen nur begrenzte medizinische Ressourcen zur Verfügung stehen.

Unsere Mitarbeiter:innen

Unsere Mitarbeiterangelegenheiten werden vor allem von zwei Abteilungen verantwortet. Erstens ist die Abteilung Global Human Resources (HR) eine zentrale Funktion bei Evotec, die seit 2018 direkt an den CEO berichtet. Global HR ist für die unternehmensweite Personalstrategie, -ansätze, -richtlinien, -prozesse und -vorschriften sowie für alle Personalangelegenheiten verantwortlich. Neben dem globalen HR-Team sind in allen Ländern lokale HR-Teams vor Ort. 

Zweitens ergreift unsere EHS-Abteilung Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit, der Sicherheit und des Wohlergehens aller Mitarbeiter:innen und Besucher:innen oder derjenigen, die von der Arbeit des Unternehmens betroffen sind, soweit dies vernünftigerweise praktikabel ist. So ist es die Strategie des Unternehmens, sichere und gesunde Arbeitsbedingungen, Ausrüstungen und Arbeitssysteme für alle Mitarbeiter:innen zu schaffen und zu erhalten. Zu diesem Zweck werden, soweit erforderlich, Informationen, Schulungen und Überwachung angeboten. Wir sind uns bewusst, dass die vollständige Einhaltung aller Aspekte der nationalen und regionalen Gesetzgebung in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit unerlässlich ist.

Nationalitätenverteilung unserer Mitarbeiter:innen zum 31.12.2020 / %

Altersstruktur unserer Mitarbeiter:innen zum 31.12.2020 / %

Vielfalt ist der Schlüssel zu unserem Erfolg

Auch wenn wir EIN Unternehmen sind, so sind wir nur so stark durch die vielfältigen Menschen, die uns vorantreiben. Aus diesem Grund stehen wir im regelmäßigen Dialog mit unseren Mitarbeiter:innen zum Thema Vielfalt. Vor allem die folgenden Maßnahmen sind wichtig, um Themen wie Diskriminierung, Ausgrenzung oder Rassismus zu bekämpfen.

  1. Sensibilisierung unserer Mitarbeiter:innen für die Dimensionen der Vielfalt und deren Bedeutung.
  2. Sich als EIN Unternehmen zu Vielfalt bekennen.
  3. Unsere Prozesse, internen Strukturen und Maßnahmen vielfaltsfreundlicher gestalten.
  4. Messung unserer Fortschritte bei der Erreichung unserer Vielfalts-Ziele.

 

Wissen ist der Antrieb unseres Unternehmens auf der "R&D Autobahn to Cures ". Am Deutschen Diversity-Tag haben wir als eines unserer ersten Projekte das Bewusstsein unserer Mitarbeiter:innen für Vielfalts-Themen geschärft: Jetzt hat jede:r bei Evotec die Chance, sich in unserem virtuellen Evotec-spezifischen Diversity-Quiz zu testen. Damit haben wir eine Idee zur Beantwortung von Maßnahme 1 gegeben und werden dies auch in Zukunft weiter vorantreiben.

In Bezug zur zweiten Maßnahme hat sich Evotec verpflichtet, ein integrativer Arbeitgeber zu sein. Wir bemühen uns, die Vielfalt der Bevölkerung widerzuspiegeln. Wir sind der Meinung, dass wir die Vielfalt des Denkens am besten fördern können, indem wir die Vielfalt in all ihren Aspekten annehmen, unabhängig von Geschlecht, Geschlechtsidentität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Orientierung, Alter, Religion, Behinderung oder anderen Merkmalen. So entsteht die beste Mischung aus Fähigkeiten, Talent, Ideen, Kreativität und Engagement, die uns für weiteres Wachstum stark macht. Um dies zu unterstreichen, hat sich Evotec mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt im Jahr 2020 öffentlich dazu verpflichtet, ein attraktiver und vielfältiger Arbeitgeber zu sein.

Unser Arbeitsumfeld ist geprägt von Respekt, Kooperation, Offenheit und Flexibilität in unserem Denken und Handeln. Ob bei der Rekrutierung, der Personalentwicklung, der Beförderung oder der Vergütung - Evotec praktiziert Gleichberechtigung. Im Jahr 2020 haben wir ein Projekt gestartet, um unsere Gehaltsstruktur auf Konzernebene zu analysieren und dabei Faktoren wie Geschlecht, Dienstalter, Leistung, Position und andere zu berücksichtigen.

Ende 2020 waren in der Belegschaft von Evotec 75 verschiedene Nationalitäten vertreten (2019: 69 Nationalitäten). Was die Geschlechtervielfalt betrifft, so sind 54,1 % unserer weltweiten Belegschaft Frauen. Das Durchschnittsalter der Mitarbeiter:innen von Evotec lag Ende 2020 bei 38,8 Jahren. 1,2 % unserer Mitarbeiter:innen haben eine anerkannte Behinderung. Diese Zahlen sind nur der Anfang, um unsere Entwicklung zu messen.

OBEN