Hamburg, Deutschland - Evotec AG (Deutsche Börse, TecDAX, ISIN: DE 000 566480 9) und Galapagos NV (Euronext: GLPG) gaben heute bekannt, dass Evotec die Compound Management-Geschäftseinheit Compound Focus, Inc. von BioFocus, einem Unternehmen der Galapagos-Gruppe, erworben hat.


Evotec erwirbt sämtliche Anteile an Compound Focus Inc. Eine Vorabzahlung von 10.25 Mio. € in bar wird sofort an Galapagos von Evotec ausgegeben. Weitere 2.25 Mio. € erfolgsabhängige Zahlungen sind abhängig vom Geschäftsverlauf des Unternehmens über die nächsten zwei Jahre, gemessen an bestimmten Ereignissen wie Umsätze und zukünftige Meilensteine.
Diese Akquisition vergrößert die kritische Masse des vorhandenen Compound Management-Angebots der Evotec und fügt profitable Umsätze hinzu. Compound Focus, Inc. ist ansässig in South San Francisco, USA und ist der weltweit führende Serviceanbieter von Substanzverwaltung und –logistik (Compound Management) und wird vollständig in Evotecs Geschäftseinheit integriert.
Mit der Transaktion ändert Evotec ihre Umsatzprognose für das Jahr 2011 von 64 -66 Mio. € auf 68-70 Mio. €. Mit mehr als 55 Mio. € Liquidität zum Ende des Jahres 2011 und trotz der abgeschlossenen Akquisition von Compound Focus, bleibt die strategische Cash-Position von Evotec stark.
Contact: Dr Werner Lanthaler, Chief Executive Officer, Evotec AG, Schnackenburgallee 114, 22525 Hamburg, Germany, Phone: +49.(0)40.560 81-242, werner.lanthaler@evotec.com
OBEN