Ad hoc: Evotec und Celgene gehen strategische Partnerschaft im Bereich Onkologie ein

 

Hamburg, 21.05.2018 – Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard, ISIN: DE 000 566480 9, WKN 566480) gab heute den Beginn einer langfristigen strategischen Wirkstoffforschungs- und -entwicklungspartnerschaft zwischen Evotec und Celgene Corporation („Celgene“) zur Identifizierung neuer Therapeutika im Bereich Onkologie bekannt.

Im Rahmen der Vereinbarung erhält Evotec eine Vorabzahlung in Höhe von 65 Mio. $ und hat Anspruch auf potenzielle signifikante Meilensteinzahlungen sowie gestaffelte Umsatzbeteiligungen an jedem lizenzierten Projekt. Celgene erhält exklusive Rechte zur Einlizenzierung der weltweiten Rechte an allen im Rahmen der Partnerschaft entwickelten Programmen.

Kontakt: Dr. Werner Lanthaler, Vorstandsvorsitzender, Evotec AG, Manfred Eigen Campus, Essener Bogen 7, 22419 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49.(0)40.560 81-242, werner.lanthaler@evotec.com

OBEN