Tipps für Ihre Bewerbung bei Evotec

Was sollte mein Lebenslauf enthalten?

Überlegen Sie bitte, für welche Position Sie sich bewerben und passen Sie Ihren Lebenslauf entsprechend an. Es ist wichtig, dass Sie alle relevanten Fähigkeiten, Erfahrungen und Ausbildungen klar und präzise angeben.

Benötige ich ein Anschreiben?

Ja, es ist immer gut, ein Anschreiben beizufügen. Es ergänzt Ihren Lebenslauf und richtet sich spezifischer auf die angestrebte Position. Das Anschreiben sollte insbesondere beschreiben, auf welche Weise Sie die Anforderungen der Position erfüllen. Sie können damit zeigen, warum Sie der Meinung sind, dass die Position zu Ihnen passt. Die Bewerbung wird sowohl nach den Informationen aus Ihrem Lebenslauf als auch aus dem Anschreiben bewertet. In diesem Bewerbungsschritt sind keine weiteren Unterlagen erforderlich. Wir empfehlen Ihnen eine Überprüfung des Lebenslaufs und des Anschreibens auf Rechtschreibfehler. Wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben, senden wir Ihnen gerne eine Eingangsbestätigung für Ihre Bewerbung zu.

Werde ich zu einen Vorstellungsgespräch eingeladen?

Wir werden prüfen, inwieweit Ihr Lebenslauf und Anschreiben zu den Anforderungen der Stelle passen. Wenn wir zu dem Schluss kommen, dass Sie für die Position geeignet sein könnten, laden wir Sie zu einem Telefonat/WebEx-Gespräch oder einem persönlichen Gespräch ein.

Was gehört zu einem Vorstellungsgespräch?

Wenn Sie zu einem persönlichen Gespräch an einem Evotec-Standort eingeladen werden, werden wir Treffen mit einigen unserer Kolleg/inn/en vereinbaren um Ihnen die Möglichkeit zu geben, das Unternehmen kennenzulernen und Ihre Fragen zu stellen.

Während des Vorstellungsgesprächs werden wir Ihnen vor allem Fragen zu Ihren Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen aus vergangenen Tätigkeiten stellen. Dabei geht es nicht um richtige oder falsche Antworten, sondern um Beispiele aus Ihrer Berufserfahrung mit der Sie Ihre Kompetenz für die Stelle nachweisen, für die Sie sich beworben haben. In den meisten Fällen wird das Bewerbungsverfahren auch ein fachliches Gespräch mit Bezug auf die angestrebte Position enthalten. Es kann auch sein, dass Sie vor einer kleinen Gruppe über ein Thema referieren. Die jeweilige Vorgehensweise wird Ihnen bei der Einladung zum Gespräch ausführlich mitgeteilt.

OBEN